Dienstag, 25. Juni 2013

Liberty Bell - Das Mädchen aus den Wäldern - Johanna Rosen




Daten.
Verlag: Arena Verlag
Preis: 15,99€
Seitenzahl: 375 Seiten
Genre: Jugendbuch
Format: Gebunden
Altersempfehlung: 14 - 17 Jahren
Erscheinungsdatum: Juni 2013
Gekauft: Rezensionsexemplar 





Handlung & Stil.
Die Handlung habe ich als okay empfunden. Es geschah einiges, was unerwartet war und zur Mitte hin wurde es auch wirklich spannend. Leider konnte ich mit den Gesprächen der Charaktere nichts anfangen, sie wurden mir immerzu unsympathischer und ich fand sie einfach nur widerlich. Es ging ständig nur um irgendwelche Brustwarzen oder Mädchen und solche pubertären Jungengespräche. Dazu kamen Namen in diesem Buch vor, die beim Lesefluss total störend wirkten. Es gab viele Dinge, die ich ständig bemängeln könnte, immer und immer wieder.
Was Gutes kann ich wirklich nur zum Verlauf sagen. Es wurde immer spannender und es gab Momente, die einen wirklich mitreißen konnten.
Aber letztendlich war es für mich leider ein Buch, mit dem ich kaum etwas anfangen konnte.

Charaktere & Schauplätze.
Die Schauplätze waren gut beschrieben, der Wald in dem Liberty Bell lebt, ist gut dargestellt worden. Ernesto wurde mir mit der Zeit etwas sympathischer, er hob sich doch ein wenig von den anderen
Jungs ab, vor allem, weil er sich eben mit Liberty Bell beschäftigte und sie auch mochte. 
Insgesamt kamen mir die vier Jungs aber nur pubertär und an manchen Stellen irgendwie notgeil vor. Es tut mir leid, dass so hart sagen zu müssen, aber gerade am Anfang gab es nur Erwähnungen von diversen Geschlechtsteilen oder sonst was in der Art. Ich bin ein sehr offener Mensch, aber man kann es mit allem übertreiben... Solche Jungs mag ich einfach nicht. 
Liberty Bell war für mich auch keine sympathische Charaktere. Sie war interessant, aber irgendwie kam ich keinem Charakter wirklich nahe.

Sonstiges.
Das Buch kann ich Jungs zwischen 13 und 17 empfehlen. Ich glaube nicht, dass Mädchen, egal in welchem Alter, da viel Spaß mit haben werden. Vielleicht sehe aber auch nur ich das so und anderen gefällt das Werk sehr gut. Irgendeinem muss es ja gefallen haben, sonst wäre es nicht in einem so bekannten Verlag verlegt worden. 



Bewertung.
Aufmachung: 3/5
Idee der Geschichte: 4/5
Umsetzung: 2/5
Sprache: 3/5
Charaktere: 2/5
Unterhaltungswert: 2/5
Nachdenklichkeit: 1/5
Überraschungseffekte: 3,5/5
Bildungswert: 2/5
Lesetempo: 3,5/5

Punktzahl insgesamt: 26/50

2 Sterne

1 Kommentar:

  1. Sehr schade, dass es dir nicht so gefallen hat. Ich finde das Cover so unglaublich schön, sodass ich es gerne im Regal hätte. Na ja, für den vollen Preis werde ich es mir nicht kaufen, aber vielleicht sehe ich es ja mal irgendwo günstiger. :)
    Schöne Rezension auf jeden Fall! <3

    AntwortenLöschen